PAUL Wasser-
rucksack
PAUL Wasser-
rucksack
PAUL Wasser-
rucksack

PAUL ist ein Wasserfilter für die schnelle Versorgung mit trinkbarem Wasser entweder in Katastrophengebieten oder in ländlichen Räumen. Das Gerät filtert Krankheitserreger aus dem Wasser, macht es trinkbar und bietet einen wirksamen Schutz gegen Cholera, Thypus und weitere Infektionskrankheiten. PAUL kann von nur einer Person als Rucksack in abgelegene Gebiete transportiert werden, denn er wiegt nur 20 kg. 

PAUL filtert mindestens 1.200 Liter Wasser am Tag und kann damit bis zu 200 Menschen versorgen.

Die Bedienung des Filters ist einfach. Verschmutztes Wasser wird oben eingefüllt, nach einigen Minuten kann das Wasser aus dem Auslasshahn gezapft werden. Das Gerät funktioniert über Jahre zuverlässig ohne Energieverbrauch, Chemikalien oder Zusatzstoffe. Es ist äußerst robust und hat keine beweglichen Teile. Als Handbuch gibt es einfache Piktogramme, geeignet auch für Analphabeten. Mit diesen kann jeder das Gerät bedienen. Damit bietet es die ideale Hilfe zur Selbsthilfe.

Referenzprojekte

Jetzt Kontakt aufnehmen

Thank you for your inquiry, we will contact you.
Sie wünschen