Mechanische
Vorreinigung
Mechanische
Vorreinigung
Mechanische
Vorreinigung

In Kanalabwasser bzw. in kommunaler Abwasserbehandlung, wird das Abwasser über den Zulauf, dem Endpunkt des Kanalnetzes, in die Kläranlage gefördert. Zur Anlagensteuerung werden hier bereits wesentliche Parameter gemessen, z.B. Abwassermenge, Temperatur, ph-Wert, elektrische Leitfähigkeit. Was folgt ist dann die mechanische Vorreinigung.

In der mechanischen Vorreinigung (Schotterfang und Rechen) werden zunächst grobe Verschmutzungen entfernt. Zur Anlagenschonung werden im sich anschließenden Sand- und Fettfang mineralische Verunreinigungen (Sand, Kies, Glassplitter) aus dem Abwasser entfernt sowie Öle und Fette abgetrennt. Hierzu bietet ABIONIK spezifische Lösungen.

Bei Schiff- und Offshore-Abwasserbehandlung sowie dezentralen Kläranlagensystemen liegen ebenfalls oft zunächst grobe Abwasserverunreinigungen vor, die mittels spezifischer Rechen oder Vorbehandlung bereinigt werden. Dies ist Voraussetzung für die spätere Wirksamkeit der MBR-Filteranlagen

Des Weiteren erfolgt oft eine händische Vorbearbeitung bei sehr groben Verunreinigungen, wozu wir folgende Qualitätsprodukte anbieten:

  • Sortiertische
  • Glas Crusher
  • Brikettieranlagen
  • Abfallschredder

Produktübersicht

Renderings fehlen noch (außer von Martin Systems)

Referenzprojekte

Jetzt Kontakt aufnehmen

Thank you for your inquiry, we will contact you.
Sie wünschen